Schutz vor Grippe

Aus aktuellen Anlaß haben wir Informationen zur Schweinegrippe bereitgestellt. Hier finden Sie auch allgemeine umfassende Informationen zum Thema Grippe und dessen Symptome, Vorbeugung und wirksame Medikamente. Wir beantworten zudem häufige Fragen zum Thema Schweinegrippe.

Die Symptome der Schweinegrippe

Die Schweinegrippe äußert sich mit recht ähnlichen Symptomen wie eine herkömmliche Influenza, also vergleichbar mit einer normalen Grippe. Laut dem Virologe Prof. Dr. Michael Roggendorf von der Uni Essen: "Die aktuelle Grippe beginnt plötzlich, fast anfallartig. Mit Schlappheit, Gliederschmerzen, hohem Fieber, Husten, Kopfschmerzen und Kreislaufproblemen. Die Inkubationszeit (von der Ansteckung zum Ausbruch der Krankheit) beträgt zwei bis drei Tage."

Die Infektion mit dem H1N1-Virus zeigt sich beim Menschen folgendermaßen:

Die Risiken einer Influenza werden häufig in der Bevölkerung unterschätzt. Anders als sogenannte "Erkältungs-Viren" sind echte Influenza-Viren wesentlich aggressiver. Während man bei einer Erkältung unter Beschwerden wie wie Husten, Schnupfen oder Gliederschmerzen leidet, verläuft die Grippe deutlich schwerer und kann lebensbedrohliche Folgeerkrankungen auslösen.


Häufige Fragen...